Lukratives Provisionssystem

Der tierärztliche Beruf gilt als einer der schlecht bezahltesten medizinischen Berufe. Gleichzeitig fordert er in der Regel maximalen geistigen, körperlichen und auch emotionalen Einsatz. Seit vielen Jahren können wir beobachten, wie die Unzufriedenheit in der Tierärzteschaft steigt.

Diese Entwicklung wollten wir schon vor Jahren so nicht mehr akzeptieren. Dies hat uns bewogen, über ein Entlohnungssystem nachzudenken, das es uns als Arbeitgeber ermöglicht, dem Mitarbeiter unsere Wertschätzung auszudrücken, Karriereentwicklungen zu fördern und Mitarbeiter zufriedenzustellen.

Als eine der ersten Kliniken haben wir neben einem leistungsgerechten, fairen Grundgehalt daher ein attraktives Provisionssystem eingeführt, welches Engagement und Einsatzbereitschaft zusätzlich belohnt. Gern erklären wir Ihnen im Vorstellungsgespräch die Details.

Zur Zufriedenheit braucht es aber nicht nur Geld! Studien besagen seit langem, dass wir alle die persönliche Wertschätzung und den fachlichen Diskurs sowie die Anerkennung im Team ebenso hoch bewerten und dringend benötigen. Auch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit spielt nicht zuletzt für unser Wohlbefinden eine entscheidende Rolle.

Wir nehmen unsere Rolle als Arbeitgeber sehr ernst und sehen es als unsere Pflicht an, Ihre individuelle Lebensplanung, Ihre Ziele und Ihre Werte kennenzulernen, um dann mit Ihnen gemeinsam eine optimale Zusammenarbeit inkl. Entlohnung und Arbeitszeitmodell zu gestalten.