Fortbildung

Du weißt: Unsere Branche hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Vor 60 Jahren wunderte man sich noch, dass Menschen bereit waren, Geld für die Behandlung ihres Tieres zu bezahlen und heute nutzen wir hochkomplexe Geräte, wie Kernspin- und Computertomographen zur Diagnostik.

In der Medizin gibt es laufend Fortschritte. Das bedeutet für uns: Kein Ausruhen auf dem Erreichten. Wir alle müssen und wollen uns ständig weiterbilden, um unseren Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen. Hightech und Know-How müssen gleichermaßen gefördert werden. Uns ist es wichtig, dass auch unsere Mitarbeiter regelmäßig fortgebildet werden. Für die KleintierKlinik Hannover ist das Teil unseres Anspruchs und Teil der Wertschätzung für unseren Beruf. Dabei unterstützen wir Dich finanziell und durch Arbeitsfreistellung. Fortbildungen sind für Arbeitgeber zunächst aufwendig. Sie kosten viel Geld und gleichzeitig muss das Fehlen eines oder mehrerer Teammitglieds/er kompensiert werden. Bei der KTK H schaffen wir das und wollen wir das.

Wir schicken Dich aber nicht nur auf Fortbildungen – wir geben auch unser Wissen an Dich weiter. Unsere Klinik ist eine von der Tierärztekammer Niedersachsen anerkannte Weiterbildungsstätte für den Fachtierarzt für Kleintiere. Außerdem für die Zusatzbezeichnungen „Augenheilkunde beim Kleintier“ und „Dermatologie beim Kleintier“. Weiter bilden wir Tierärztliche Fachangestellte aus und kümmern uns laufend um Praktikanten.